»Verlässliche Kirche durch klare Botschaft!«

NeanderTaller rocken SELK-Olympiade

12.06.2017
Foto

Mit dem 7. Platz haben die „NeanderTaller“ bei der diesjährigen 38. SELK-Olympiade in Farven ein beachtliches Ergebnis erzielt. Im Wettkampf gegen 15 andere Mannschaften bei wieder einmal sehr kreativen und innovativen Spielen und bestem Wetter wusste unser Team, das mit 3 Mitspielern aus Veltheim und Bielefeld verstärkt war, immer wieder zu punkten. Für den obligatorischen Rätselbogen wurden auch zu Hause gebliebene Jugendliche des Jugendkreises mit eingebunden, die durchaus wertvolle Lösungen beisteuern konnten. Die Fertigstellung des Team-Jokers, der diesmal als selbsterklärendes Spiel passend zum SELK-Olympiade-Thema „Sieg des Lebens“ konstruiert werden sollte, hatte unseren Jugendkreis im Vorfeld viele Wochen lang beschäftigt. Am Ende bewertete die Jury ihn mit dem 5. Platz.

Neben den Wettkämpfen haben wir vor allem die tolle Stimmung und gute Gemeinschaft genossen, ein klasse Konzert mit „wireless“, ne fröhliche Siegerehrung mit Kevin auf der Bühne (wird jetzt zur Tradition ;), super Verpflegung, Party bis in die Morgenstunden und als krönender Abschluss einen Gottesdienst mit voller Hütte und Christus, dem Sieger, in der Mitte.

Ein perfektes Wochenende, an das wir uns noch lange gerne erinnern werden, wenn der Sonnenbrand längst wieder abgeklungen ist.

Video

Galerie: SELK-Olympiade in Farven 2017